Robert(o) Hilty

Von seinen Freunden Robert(o) genannt, ist er in der französischen Schweiz aufgewachsen, lebt und arbeitet seit rund 20 Jahren als selbständiger Unternehmer in der deutschen Schweiz. Vor der Selbständigkeit war er Leiter Kaderausbildung bei Bally International und anschliessend CEO der damals wohl erfolgreichsten Schweizer Direktmarketing Firma (Betty Bossi).

Seit anfangs 80er Jahre Computernutzer, ist er auch ein „Dinosaurier“ in der Internetnutzung und seit Januar 2004 XING-Mitglied. Seit 2006 XING Ambassador, organisiert er mit seinen Gruppen Aarau-Argovialand und SWONET über 50 XING Anlässe pro Jahr.

Die Schwerpunkte seiner beruflichen Tätigkeit sind Lobbying und Sicherheitsberatung. Lobbying betreibt er seit 1994 bei der EU in Brüssel und im Schweizerischen Parlament in Bern. Seine Hauptanliegen sind dabei „Neue Medien“ insbesondere „Vertrauensbildende Massnahmen im elektronischen Geschäftsverkehr“. Er engagiert sich für die ICT Ausbildung und ist Mitglied der Kommission Bildung von ICT Switzerland.

Als sprachliches Multitalent ist er als Referent, Seminarleiter und Workshop Organisator oft im Ausland (spez. GCC-/ Golf-Staaten) tätig. Wobei ihm da seine Ausbildung als UNO Militärbeobachter sowie seine Erfahrung im UNO Einsatz als Wahlbeobachter in Namibia eine gute Hilfe für komplexe Anliegen sind. Netzwerken und Netze bilden ist für ihn eine Passion.

XING